AGB

1. Geltungsbereich und Leistungsbeschreibung

Dieser MacTrade Ankaufservice basiert auf der Ankaufsplattform von FLIP4NEW und wird von FLIP4NEW im Auftrag der MacTrade GmbH betrieben.

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) stellen die ausschließliche Grundlage für sämtliche über den Online-Shop www.mactrade.flip4new.de begründeten Rechtsverhältnisse zwischen Ihnen als Kunde und uns, der Flip4 GmbH dar.

Weitere Informationen zu uns finden sie hier hier.

Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot auf dem Ankaufservice von FLIP4NEW basiert und lesen Sie ggfls. die AGB von mactrade.de.

1.2 Diese AGB gelten für Sie als Kunde nur dann, wenn Sie ausschließlich Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, d.h. eine natürliche Person, die das jeweilige Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet wird.

1.3 Für sämtliche mit uns geschlossenen Verträge gelten ausschließlich die AGB in der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Diese können Sie hier jederzeit kostenlos abspeichern und ausdrucken.

1.4 Wir betreiben einen Online-Shop zum Ankauf von Elektronikprodukten. Wir ermöglichen Ihnen, uns ein oder mehrere Altprodukte zum Ankauf anzubieten. Sofern wir Ihr(e) Altprodukt(e) dann ankaufen, wird Ihnen ein MacTrade Gutschein über den Wert Ihres(r) Altprodukte(s) (Restwert) elektronisch zugestellt.

2. Kundenkonto

2.1 Die Anmeldung zu unserem Online-Shop ist kostenlos. Sie begründet für Sie keine Verpflichtung, uns Altprodukte zum Ankauf anzubieten. Die Anmeldung eines Kundenkontos darf jeweils nur für eine einzelne natürliche Person als Kunde erfolgen. Ihnen ist die Anmeldung nur dann erlaubt, wenn Sie unbeschränkt geschäftsfähig sind. Das Kundenkonto ist nicht übertragbar. Ein Anspruch auf Eröffnung eines Kundenkontos besteht nicht.

2.2 Die bei der Anmeldung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben. Bei Änderung dieser Daten sind Sie verpflichtet, Ihre Angaben umgehend zu aktualisieren.

2.3 Bei der Anmeldung wählen Sie einen Kundennamen und ein Passwort. Der Kundenname muss aus der E-Mailadresse bestehen, über die wir mit Ihnen kommunizieren sollen. Der Kundenname darf keine Rechte Dritter, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte, verletzen und nicht gegen die guten Sitten verstoßen. Sie müssen Ihr Passwort geheim halten und den Zugriff anderer auf Ihr Kundenkonto verhindern. Sie sind verpflichtet, uns umgehend zu informieren, falls Anhaltspunkte dafür bestehen, dass ein Dritter Ihr Kundenkonto missbraucht hat.

2.4 Wir behalten uns vor, Ihr Kundenkonto zu sperren und Sie dauerhaft vom weiteren Handel über unseren Online-Shop auszuschließen, wenn Sie bei der Anmeldung falsche Daten angeben, Ihr Kundenkonto übertragen, im Zusammenhang mit unserem Online-Shop gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese AGB verletzen, anderen Kunden oder uns erheblichen Schaden zufügen oder ein anderer wichtiger Grund gegeben ist.

2.5 Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit abmelden durch Übersendung einer E-Mail an info@flip4new.de.
Beachten Sie hierbei, dass die Absenderadresse dieser E-Mail identisch mit der in Ihrem Kundenkonto angegeben Emailadresse sein muss, um eine Verifizierung sicherzustellen.

3. Vertragsschluss, Ankauf und Restwert

3.1 Sie geben an, welche(s) Altprodukt(e) Sie uns zum Ankauf anbieten möchten. Hierbei müssen Sie entsprechend unseren Anforderungen Angaben zu Art, Zustand und Zubehör des(r) jeweiligen Altprodukte(s) machen. Anhand dieser Angaben wird Ihnen ein vorläufiger Ankaufswert für Ihr(e) Altprodukt(e) berechnet und angezeigt. Mit Abgabe Ihrer Bestellung unterbreiten Sie uns dann ein verbindliches Angebot zum Verkauf Ihres(r) Altprodukte(s) zu dem vorläufigen Ankaufswert. Ein Vertrag über den Ankauf Ihres(r) Altprodukte(s) durch uns kommt zustande durch Annahme Ihres Verkaufsangebots nach Maßgabe der in § 3.3 dargestellten Möglichkeiten.

3.2 Damit wir Ihr(e) Altprodukt(e) und dessen (deren) Restwert überprüfen können, haben Sie uns Ihr(e) Altprodukt(e) auf eigene Gefahr zu übersenden an die

Flip4 GmbH
Industriestraße 21
61381 Friedrichsdorf

Wenn Sie unser dafür zur Verfügung gestelltes Versandetikett nutzen, ist dieser Versand für Sie kostenlos.

3.3 Welchen Restwert wir Ihnen auf Ihr Bankkonto überweisen, richtet sich danach, ob und zu welchem Restwert wir Ihr(e) Altprodukt(e) ankaufen. Hier gibt es drei Möglichkeiten:

a) Ihr(e) Altprodukt(e) ist (sind) so viel wert wie erwartet, d.h. ihr Restwert entspricht dem vorläufigen Ankaufswert. In diesem Fall kaufen wir Ihr(e) Altprodukt(e) an. Den Ankauf bestätigen wir Ihnen per E-Mail. Sie erhalten eine Überweisung in Höhe des Restwertes.

b) Ihr(e) Altprodukt(e) ist (sind) mehr wert als erwartet, d.h. ihr Restwert liegt über dem vorläufigen Ankaufswert. Für diesen Fall erklären Sie bereits mit der Einsendung zur Überprüfung Ihr Einverständnis damit, dass wir Ihr(e) Altprodukt(e) zu dem höheren Restwert ankaufen. Es erhöht sich der Ihnen für Ihr(e) Altprodukt(e) überwiesene Betrag. Den Ankauf zu dem höheren Restwert teilen wir Ihnen per E-Mail mit.

c) Ihr(e) Altprodukt(e) ist (sind) weniger wert als erwartet, d.h. ihr Restwert liegt unter dem vorläufigen Ankaufswert. In diesem Fall teilen wir Ihnen den niedrigeren Restwert und die Gründe dafür per E-Mail mit und fragen Sie, ob Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihr(e) Altprodukt(e) zu diesem niedrigeren Restwert ankaufen. Es verringert sich der auf Ihr Bankkonto überwiesene Betrag für Ihr(e) Altprodukt(e). Falls Sie damit nicht einverstanden sein sollten, werden Ihnen Ihr(e) Altprodukt(e) auf Ihre Kosten und eigene Gefahr zurückgesandt.

4. Haftung

4.1 Wir haften nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten betreffen. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Sofern wir auch für leichte Fahrlässigkeit haften, ist die Haftung der Höhe nach auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden begrenzt.

4.2 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.

4.3 Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

4.4 Sie haften grundsätzlich für alle Aktivitäten, die unter Nutzung Ihres Kundenkontos vorgenommen werden. Davon ausgenommen sind Fälle, in denen Ihr Kundenkonto missbraucht wurde, obwohl Sie Ihre Sorgfaltspflichten nicht verletzt haben und Sie daher für den Missbrauch kein Verschulden trifft.

5. Schlussbestimmungen

5.1 Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

5.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Die Anwendbarkeit zwingender Normen des Staates, in dem Sie bei Vertragsschluss Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleibt von dieser Rechtswahl unberührt. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie (mit allen erforderlichen Informationen) über diesen Link finden: www.ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

5.3 Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sind oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die wirtschaftlich und rechtlich dem am Nächsten kommt, was die Parteien mit der ursprünglichen Regelung beabsichtigt haben. Dies gilt auch für Vertragslücken.